Englisch in der GS – Englisch zum Anfassen


Hinweis: Ein Mausklick in die Fotos zeigt vergrößerte Versionen der Bilder

Englischunterricht in der Grundschule soll in erster Linie Spaß an der Sprache und Interesse für Land und Leute wecken. Die Grundschüler sollen dabei auch erfahren, wie ihre Altersgenossen in England und in den USA Feste feiern. Aus diesem Grund haben sich Frau Funk und Herr Geyer heuer entschlossen den 4. Klassen einen kleinen Eindruck zu vermitteln, wie Halloween gefeiert wird. Ein typisch amerikanisches Fest, das überraschender weise auf christlich irischen Ursprung zurückgeht. Das Projekt wurde von der 9b tatkräftig unterstützt.

 


Und die 3. Klassen? Die haben – zusammen mit ihrer Englischlehrerin, Frau Funk, in der Schulküche der Hauptschule ein original englisches Frühstück probiert. Eier, Schinken, die unvermeidbare Orangenmarmelade und natürlich Tee wurden stilgerecht angeboten.
Hier half die Hauswirtschaftsgruppe der 9. Klasse tatkräftig mit.


Text O.Misoph
Fotos

K.Krauß

O.Misoph

Gestaltung

K.Seefeld