Unser Spielefest im Juni 2000


Alle Schülerinnen und Schüler der VS Thalmässing feierten am 2. Juni 2000 zusammen mit ihren Lehrkräften auf dem Gelände der Hauptschule Thalmässing ein Spielefest. Ein Lehrerteam hatte sich unter der Führung von Herrn Pusch insgesamt 19 spielerische Aufgaben ausgedacht und für die Schüler aufgebaut.
Bei herrlichstem Sonnenschein war es am Freitag Vormittag dann endlich so weit.
Konrektor Misoph spricht allen Teilnehmern für die schwierigen Aufgaben Mut zu
Das Heer der Teilnehmer
Keiner wollte sich das heurige Spielefest entgehen lassen
Sackhüpfen
Der Betreuer dieser Station Herr Heim hüpfte mit einer Neuntklässerin um die Wette und ließ ihr nicht den Hauch einer Chance
Stelzenlauf
Wenn man schon auf seinen eigenen zwei Beinen nicht richtig laufen kann, wie soll es dann mit Stelzen funktionieren?
Känguruhüpfen
Diese australische Sportart beherrschen, wie man sieht, auch einige unserer Schüler
Frisbeezielwerfen
Man musste genau in die Mitte des Reifens treffen, um die volle Punktezahl zu erhalten.
Stabweitsprung
Golf(chippen)
Der Koordinator Herr Pusch zeigt es den Schülern in souveräner Manier - drängt sich da bis auf die Hautfarbe nicht der Vergleich mit Tiger Woods auf?
Eierlaufen Bild in Bearbeitung
Bild in Bearbeitung Reifen treiben
Skateboardpaddeln
Ohne zusätzlichen Steuermann war es gar nicht leicht die Spur zu halten
Baumbrücke
Je nach Gewicht, musste die Baumbrücke einiges ertragen
Sackschlagen
Hier konnte manch einer so richtig loslegen
Balancieren
Natürlich waren bei dieser Übung Trapper, Waldläufer sowie Landwirte mit großem Waldbesitz im Vorteil
Basketballzielwurf
Einige Hauptschüler ließen sich nicht davon abbringen, dass sich auch Detlef Schrempff kurzzeitig auf unserer Anlage aufgehalten hat.
Stab balancieren
Es bleibt anzumerken, dass mehrere Schüler dringend um einen Schutzhelm nachfragten
Zielbadminton
Olympiaringe werfen
Motto Thalmässing 2000
Golf (putten)
Nicht nur Bernhard Langer kommt dabei ins Schwitzen.
Zahlen werfen
Büchsenwerfen
Die Regeln waren schnell erklärt.