Osterfest in der Schule Eysölden

Als Beitrag zur Gestaltung des Schullebens fand dieses Jahr ein geineinsames Osterfest der dritten und vierten Klassen in der Grundschule Eysölden statt. Bereits im Vorfeld bereiteten sich die Schüler mit viel Engagement, wie Anfertigen von Bastelarbeiten, Dekorieren der Klassenräume und Schulfenster, Bemalen von Ostereiern und Einstudieren von musikalischen Beiträgen auf ihre Feier vor.
Am letzten Schultag vor den Osterferien war es nun endlich soweit. Zu Schulbeginn traf man sich in der Turnhalle.
Hier fanden verschiedene Osterspiele wie Eierrollen, Eierzielen, Eiertragen, pantomimische Spiele und vieles mehr statt.
Besonders von der Sinnesrally waren alle Schüler angetan. Anhand von Tastsäck-chen, Riechdöschen und vorbereiteten öeschmackhäppchen sollten die Sinne ü-berprüft werden. Osterlieder bei denen alle Kinder kräftig mitsangen, umrahmten die Feier. Ein schöner Abschluss des diesjährigen Osterfestes war das Ostereiersuchen im gesamten Schulhaus. Freudig machten sich die Schüler an das Suchen und gingen mit Schokolade belohnt in die Osterferien.
Text : ?
Gestaltung : K.Seefeld