Die Klasse 7b in Oberstdorf-Kornau

Nach einer anstrengenden Zugfahrt kamen wir in Oberstdorf an. Mit dem Bus fuhren wir nach Kornau und liefen dann zur Jugendherberge. Anschließend wur den wir in unsere Zimmer eingewiesen, dann durften wir uns das Gelände an schauen. Um 18 Uhr gab es endlich das Abendessen. Für 22 Uhr war Bettruhe angesagt. Am Dienstag wollten wir nach dem Frühstück zur Skiflugschanze, die wir mit einigen Umwegen doch noch fanden. Danach liefen wir nach Oberstdort und bekamen eine Stunde zur freien Verfügung. Am Mittwoch fuhren wir mi* dem Bus nach Neuschwanstein und zur Wieskirche. Als wir mit den Besichtigun gen fertig waren, gingen wir in das nächste Gasthaus und aßen zu Mittag. Danr fuhren wir nach Füssen , um uns die Stadt anzuschauen. Am Donnerstag ginger wir nach dem Frühstück auf einen "Trimm dich Pfad". Am Freitag mussten wir schon um 6.45 Uhr aufstehen, um unsere Zimmer aufzuräumen und zu packen Nach dem Frühstück gings zur Bushaltestelle. Nach langer Fahrt kamen wir end lieh in Hilpoltstein an, wo uns unsere Eltern am Bahnhof abholten.


Text: Manuela Hauselt und Lisa Müller
Gestaltung : K.Seefeld